MENÜ

Juli 5, 2024

KomPAD . Empowerment Labs (*PAD only)

Wir laden herzlich zum Thementag „Stimmen Stärken durch Kunst und Digitale Medien" am 18. August 2024 in der Togostr. 76; 13351 Berlin ein.

Gemeinsam wollen wir in Form von zwei thematischen Empowerment Laboren (LABs), und inspiriert durch unser Fachsymposium 2023, zu sozialer Gerechtigkeit und gegen Anti-Schwarzen Rassismus (ASR) aktiv werden und uns stärken. Das erste LAB widmet sich künstlerischen Ausdrucksformen zum „Schwarz-Sein” und zu ASR, während das zweite LAB die Möglichkeiten und Grenzen digitaler Medien zur Stärkung der eigenen Stimme und Online-Präsenz behandelt.

Ziel der LABs ist es, praktische, theoretische und eben stärkende Fähigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien und künstlichen Ausdrucksformen zu sammeln, um soziale Gerechtigkeit insbesondere mit Blick auf ASR und Empowerment zu fördern. Das Format der LABs ist durch eine Kombination aus kurzen Inputs, interaktiven Übungen und Austausch gekennzeichnet.

Beide LABs richten sich an angehende und praktizierende Schwarze, Afrikanische und Afrodiasporische (pädagogische) Fachkräfte, Student*innen, Ausbilder*innen und Jugendliche.
Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm folgen bald!

*(PAD = People of African Descent) Das Empowerment-Lab findet im Rahmen der UN-Dekade für Menschen Afrikanischer Herkunft statt und richtet sich an Menschen Afrikanischer Herkunft / Schwarze Menschen. Wir bitten diese kollektive Selbstbezeichnung und die damit verbundenen Räume zu respektieren.

Anmelden bitte über diesen Eventbrite-Link hier!

Die Teilnahme ist sowohl an beiden E-LABs oder an einem E-LAB möglich.

Hinweis:

Teilnehmende des 1. LABs bringen bitte einen Laptop oder ein Tablet mit.

Für das 2. LAB wird nichts weiter benötigt.

EMPOWERMENT LABs PROGRAMM

9:30 – 10:00 Uhr Ankommen . Eintreffen in Togostr. 76; 13351 Berlin

10:00 – 10:10 Uhr Begrüßung, Saron Tekiu

10:10 – 12:40 Uhr Erstes Empowerment LAB „Stimmen Stärken durch Digitale Medien: Post #BLM Era – Social Media als politisches Tool“, Latifah Cengel, Journalistin, Content Creatorin und Community Organizerin

12:40 – 13:20 Uhr Mittagspause mit Mittagessen

13:20 – 16:00 Uhr Zweites Empowerment LAB “Stimmen Stärken durch Kunst: Repräsentation und Identität”, Sharonda Quainoo, Illustratorin, Grafikerin und Designerin

16:00 – 16:15 Uhr Abschluss, Saron Tekiu

Wir freuen uns auf euch.

KomPAD